Crowd Countern

Kom­men­tie­ren statt ignorieren

Die Idee

Wir ver­sor­gen dich bei Crowd Coun­tern mit Work­shops, die dich dabei unter­stüt­zen Hass und Falsch­in­for­ma­tio­nen im Netz zu begegnen!

Gemeinsam dagegenhalten

Hast du schon mal online einen Kom­men­tar gese­hen, den du so nicht hin­neh­men woll­test. Du wuss­test aber nicht so recht, was du tun sollst? Herz­lich will­kom­men im Club. Uns pas­siert das stän­dig und wir wollen das ändern.

Wir möch­ten, dass das Netz ein Ort wird an dem sich alle Men­schen wohl­füh­len können. Mit unse­rem Pro­jekt bieten wir dir die Mög­lich­keit dir Skills und Wissen zum Umgang mit Hass und Falsch­in­for­ma­tio­nen im Netz anzu­eig­nen. Mach mit und steh mit uns gemein­sam ein für ein demo­kra­ti­sche­res Netz!

Das Bild zeigt drei junge Personen, die ihre Hand ausstrecken und damit "Gegenhalten" gegen den Hass im Netzsymbolisieren.

Das Programm

Du möch­test selbst GIFs ent­wer­fen? Mehr zu rech­ten Netz­wer­ken und Anti-Femi­nis­mus im Netz erfah­ren? Dann bist du bei uns rich­tig! In unse­ren Work­shops erfährst uns alles was du wissen musst, um Hass, Falsch­in­for­ma­tio­nen und demo­kra­tie­feind­li­chen Aus­sa­gen im Netz zu begegnen!

Programm

Das erwartet dich bei Crowd Countern

Bei Crowd Coun­tern geben wir dir einen Über­blick rund um die Themen Hass, Falsch­in­for­ma­tio­nen und demo­kra­tie­feind­li­che Aus­sa­gen im Netz! Für jeden Work­shop laden wir span­nen­de Referent*innen ein. Dir fehlt ein Thema? Dann schreib uns eine Mail an info@crowd-countern.de und wir schau­en was wir tun können!

Rahmen

Das ist unser Rahmen

Die Teil­nah­me an unse­ren Work­shops ist kos­ten­los, du musst dich aber vorab per Mail an dabei@crowd-countern.de oder über eine Dir­ket­nach­richt auf Insta­gram an unse­ren Kanal @crowdcountern anmel­den. Für deine Anmel­dung benö­ti­gen wir deinen Vor- und Nach­na­men, dein Alter und deine Mail­adres­se. Für deine Teil­nah­me brauchst du keine Vorerfahrung.

Inklusion

Wir sind inklusiv

Unsere Ver­an­stal­tun­gen sind bar­rie­re­arm. Wir orga­ni­sie­ren bei Bedarf zum Bei­spiel gerne Gebärdensprachdolmetscher*innen oder stel­len dir bar­rie­re­freie Doku­men­te zur Nut­zung zur Ver­fü­gung. Komm bei Unter­stüt­zungbe­darf gerne auf uns zu, zum Bei­spiel indem du uns bei deiner Anmel­dung deine Bedar­fe mit in die Nach­richt schreibst.

mehr erfah­ren

Aktuelles

In unse­rem Blog berich­ten wir regel­mä­ßig über Neues bei Crowd Countern

  • Wir haben von ganz vielen Orga­ni­sa­tio­nen Info-Mate­­­ria­­­li­en und span­nen­den Input zu den Themen Hass, Falsch­in­for­ma­tio­nen & demo­kra­tie­feind­li­che Aus­sa­gen im Netz […]

  • Vielen Dank an alle, die bei unse­rem ersten Crowd Coun­tern Event am Start waren. Crowd Coun­tern geht weiter! […] 

  • Last Call for „Crowd Coun­tern“. Meldet euch noch bis Don­­­ner­s­­­tag-Abend an und seid am Frei­tag dabei. Was euch dort erwar­tet und wie es danach weitergeht, […]

wei­te­re Beiträge

Stimmen

Das sagen andere über Crowd Countern

Instagram

Folge Crowd Coun­tern auf Insta­gram und erfah­re mehr über Hass und Falsch­in­for­ma­tio­nen im Netz und wie wir das ändern wollen!

Wir haben von ganz vielen Organisationen Info-Materialien und spannenden Input zu den Themen Hass, Falschinformationen & demokratiefeindliche Aussagen im Netz gesammelt. Diese ganzen Infos sollen raus in die Welt. Du kannst dir bei uns ein mit Liebe gepacktes Paket voller Wissen (und ein bisschen Schoki) bestellen. Trage dich gerne auch mit deiner E‑Mail-Adresse ein, um bei Crowd Countern auf dem Laufenden zu bleiben.

Die kannst dein Info-Paket über den Link in unserer Bio kostenlos bestellen.
Jetzt zu Instagram

Über uns

Crowd Coun­tern ist ein Pro­jekt der Ser­vice­stel­le Jugend­be­tei­li­gung und wird der­zeit im Rahmen von UNMUTE NOW wei­ter­ent­wi­ckelt und umgesetzt.

Logo der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.

Servicestelle Jugendbeteiligung

Wir als Ser­vice­stel­le Jugend­be­tei­li­gung haben unse­ren Sitz in Berlin, wirken mit unse­ren Pro­jek­ten aber bun­des­weit. Damit sind wir eine Adres­se für junges Enga­ge­ment und Par­ti­zi­pa­ti­on. Bei uns gibt es Jugend­be­tei­li­gung von, für und durch junge Men­schen. Wir setzen uns ein für die wirk­sa­me Betei­li­gung junger Men­schen und ermög­li­chen viel­fäl­ti­ges Enga­ge­ment für eine leb­haf­te und zukunfts­fä­hi­ge Demokratie.

Logo von UNMUTE NOW

UNMUTE NOW

Mit Crowd Coun­tern sind wir seit Juni Teil von UNMUTE NOW. UNMUTE NOW ist ein Pro­gramm von pro­ject­tog­e­ther, das durch die Alfred Lan­de­cker-Stif­tung finan­ziert wird. Als eine von ins­ge­samt 30 Initia­ti­ven werden wir von UNMUTE NOW sowohl finan­zi­ell als auch ideell unter­stützt. Gemein­sam wollen wir zur Bun­des­tags­wahl junge Stim­men laut werden lassen.

Unterstützung

Wir sagen danke an unsere Unterstützer*innen, die uns mit Spen­den oder ihrer Exper­ti­se helfen, Crowd Coun­tern umzusetzen.

Außer­dem bedan­ken wir uns bei den 465 Unterstützer*innen unse­rer Start­next-Kam­pa­gne. Ihr seid großartig!